FLUG-Schnapper: SkyTeam von Europa nach Brasilien (Return) ab 322 Euro

Update 16.11.18: Jetzt nochmal günstiger geworden! Wer nicht unbedingt von good old Germany aus starten muss, kann hier einen echten Schnapper machen – u.a. auch zum Karneval in Rio!

Rio de Janeiro (Quelle: pixabay)

Reisedaten:
November 2018 – Juni 2019

Routing:
Brussels – Rio De Janeiro – Brussels
Bucharest – Rio De Janeiro – Bucharest
Rome – Rio De Janeiro – Rome

Reiseziel: 
Brasilien ist das fünft größte Land der Erde. Bekannt ist es wegen des ausgelassen gefeierten Karnevals in Rio de Janeiro, der tropischen Regenwälder des Amazonas Gebietes und der damit verbundenen Naturschutz-Initiativen zur Rettung des von der Abholzung bedrohten Naturraumes. Aber es gibt noch vieles mehr zu entdecken – das Land hat eine große Vielfalt von Landschaften und viele interessante Städte mit kolonialer Architektur und multikulturellem Flair zu bieten.

Reiseführer Brasilien (direkt zur Amazon Website)

Buchen:
Beispiele: ab Rom vom 13.-20. Februar 2019 ab 322 Euro
oder zum Karneval in Rio z.B. vom 05.-14. März 2019 ab 369 Euro

 

Zugegeben, die Rückreise dauert schon ziemlich lange – allerdings ist es eine sehr gute Gelegenheit, zusätzlich zu Rio noch Fortaleza „mitzunehmen“, denn Ihr habt dort noch einen kompletten Tag zur Verfügung! 

Airlines:
KLM und Air France

Unterkunft:
Für die ersten Tage in Rio empfehlen wir das 4* Americas Copacabana Hotel, welches sich direkt im wohl beliebtesten Viertel befindet und bereits ab ca. 50 Euro / Nacht inkl. Frühstück buchbar ist:

 

Transport vor Ort und Tipps für die weitere Reise:
Benutzt in Rio am Besten Uber – die öffentlichen Verkehrsmittel würde ich mir da eher nicht antun. Um die wichtigsten Flecken gesehen zu haben, reichen 3-4 Tage in der Metropole – falls Ihr nicht gerade zum Karneval da seid 🙂

Danach bieten sich z.B. die atemberaubenden Wasserfälle von Iguacu im Dreiländer-Eck Argentinien / Paraguay / Brazilien als weiteren Stop an.

die Wasserfälle von Iguacu (Quelle: pixabay)

Flüge dorthin gibt’s z.B. mit LATAM oder Avianca – beides Oneworld Carrier und daher über den British Airways Executive Club übrigens auch recht easy und günstig mit Avios Meilen zu buchen. Eine Oneway kommt dabei auf 7500 Avios und gerade mal etwas über 7 Euro Steuern und Gebühren:

Falls Ihr mit dem Meilen sammeln noch nicht so vertraut seid und Ihr in das Thema einsteigen wollt, möchte ich Euch die Tuturials von meilenoptimieren.com an’s Herz legen. Hier das Tutorial des British Airways Executive Clubs.

Alternativ fahren die in ganz Südamerika bekannten doppelstöckigen Überlandbusse. Wer nicht jeden Euro rumdrehen muss, bucht sich einen der Business Class Seats in der oberen Etage des Doppeldeckers. Angesichts der Entfernungen (die besagte Route von Rio nach Iguacu kommt auf rund 23 Stunden) gut investiertes Geld – ich spreche aus Erfahrung 🙂

Weitere Alternativen für die Route findet Ihr hier

Falls Ihr Euch „nur“ an der Küste aufhalten möchtet – ein Mietwagen macht Euch natürlich maximal flexibel:

Trackback:  
Danke für den Tipp an: Fly4free

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.